Zurück

Selbstreflexion in der Lehre

Beschreibung

Qualitativ gute Lehre hängt nicht nur vom professionellen Einsatz didaktischer Methoden, Medien oder Rahmenbedingungen ab. Einen sehr großen Einfluss hat das eigene Selbstverständnis als Lehrende*r. Dieses prägt die didaktischen Handlungen: Vom Planen und Konzipieren einer Lehrveranstaltung über die gewählten Methoden zur Durchführung und Ausgestaltung der Inhalte bis hin zu (Über-)Prüfungsformen.

Im Workshop hinterfragen Sie Ihr eigenes Selbstverständnis in Bezug auf Ihre Rolle und die Rahmenbedingungen und erhalten Klarheit über dessen Auswirkungen auf Ihre Lehre.

Sie setzen sich aktiv mit Ihren vielfältigen Rollen als Lehrende*r auseinander. Durch Feedback auf konkrete Reflexionsübungen erkennen Sie Gestaltungspielräume in Bezug auf Aufgaben und Rollenerwartungen und können die eigene Haltung konkretisieren und hinterfragen.

Sie probieren verschiedene Herangehensweisen zur Reflexion aus und gehen immer in den Austausch darüber. Voraussetzung zur Teilnahme ist die Bereitschaft über sich selbst nachzudenken und über diesen Prozess zu sprechen.

Hinweis:
Es handelt sich um einen Reflexionsworkshop – Lehr- und Lernmethoden werden in diesem Workshop nicht vermittelt.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Betrachtung des eigenen Selbstverständnisses als Lehrende*r und dessen Auswirkungen auf die eigene Lehre
  • Aktive Auseinandersetzung mit den vielfältigen Rollen als Lehrende*r
  • Praktische Reflexionsübungen
Lernziele

Die Teilnehmenden sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,

  • den Einfluss ihrer persönlichen Haltung auf ihre Lehre zu erkennen.
  • zu entscheiden, wie sie eine Balance zwischen “wollen” (so will ich lehren) und “müssen” (Rahmenbedingungen, Erwartungen etc.) finden können.
Veranstaltende Institution
Philipps-Universität Marburg
Veranstaltungstyp
Online
Themengebiete
  • Lehren und Lernen ermöglichen
Zielgruppen
  • Lehrende
Referent*innen
  • Bianca Sievert

    Entwicklung und Durchführung von Bildungsprogrammen für Universitätspersonal, Absolventen und Dozenten; Koordination des Trainertrainings für Universitäten; Leitung des Ausbildungsprogramms für studentische Tutoren; Karriereberatung im Rahmen von -beruf & leben GbR

Kompetenzfeldpunkte
  • AE: 8
Technische Daten
  • Plattform:

    BigBlueButton

Termin
21.03.2023, 09:00 - 17:00
Status
Durchgeführt

PUM-THM-JLU Logo