Zurück

Portfoliowerkstatt: Das eigene Lehrprofil reflektieren und dokumentieren

Beschreibung

Sie sind in der Lehre tätig und möchten Ihre Lehrtätigkeit im Sinne einer best practice dokumentieren sowie dadurch gleichzeitig evaluieren? Sie arbeiten in der Organisation bzw. Entwicklung von Studium und Lehre und sind daran interessiert, Ihr akademisches Profil zu reflektieren und weiterzuentwickeln?

In dieser Schreibwerkstatt werden Sie dabei unterstützt, Ihre lehrbezogenen Tätigkeiten zu reflektieren und ein Lehrportfolio zu erstellen. Dieses kann dann entweder als Reflexionsinstrument und/oder als Instrument für Ihre Außendarstellung eingesetzt werden. Sie lernen verschiedene Schreibstrategien kennen und haben die Möglichkeit, diese auszuprobieren. Am Ende der Schreibwerkstatt haben Sie ein Konzept für Ihr Portfolio und bereits einige Textbausteine hierfür verfasst.

Beim ersten Termin, der in Präsenz stattfindet, beschäftigen wir uns zunächst mit den Grundlagen des Portolios(chreibens). Sie bekommen Methoden an die Hand, um Ihr eigenes Handeln zu dokumentieren und zu reflektieren. Die Schreibstrategien, die Sie kennenlernen, können Sie in der Zwischenzeit bis zum zweiten Termin direkt ausprobieren. Beim zweiten Termin (online) vertiefen wir die Inhalte des ersten Kursteils und besprechen in Kleingruppen die bislang entstandenen Schreibprodukte.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Reflexion der eigenen Lehridentität
  • Schreibstrategien für das Portfolio
  • Funktionen und Aufbau eines Lehrportfolios
Lernziele

Die Teilnehmenden sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,

  • sich mit ihrem individuellen Profil im Bereich der Lehre und Lehrorganisation auseinanderzusetzen und dabei Schreiben als Reflexionsinstrument zu nutzen.
  • Inhalte und die Funktion von Lehrportfolios zu benennen.
  • ihr eigenes Lehrportfolio zu erstellen und dabei gezielt verschiedene Schreibstrategien einzusetzen.
Veranstaltende Institution
Justus Liebig Universität Gießen
Veranstaltungstyp
Präsenz und Online
Themengebiete
  • Portfoliowerkstatt
Zielgruppen
  • Lehrende
Referent*innen
  • Dr. Isabella Buck

    Mitarbeiterin am Competence & Career Center in der Schreibwerkstatt an der Hochschule RheinMain

Orts Daten
  • Raum/Wegbeschreibung:

    Ort: JLU, Servicestelle Hochschuldidaktik: Leihgesterner Weg 52, 35392 Gießen, 2.OG, Seminarraum 224. (1. Termin) Online via BBB (2. Termin)Parkmöglichkeiten vorhanden

Kompetenzfeldpunkte
  • AE: 8
Termin
04.05.2023 - 25.05.2023
Ablauf

Do. 04.05.2023: 09.00 bis 12.30 Uhr, Präsenztermin

Do. 25.05.2023: 09.00 bis 12.30 Uhr, Onlinetermin

Status
Anmeldefrist läuft bis zum 19.04.2023
Anmelden

PUM-THM-JLU Logo