Evaluieren und evaluiert werden

Beschreibung

Wie können Sie Evaluationen sinnvoll für die Gestaltung Ihrer Lehre nutzen? Wie können Sie die Lernfortschritte und Lernprobleme der Studierenden besser erfassen? Wie können Sie Rückmeldungen an Studierende und von Studierenden produktiv in Ihre Lehre einbinden? Diese und andere Fragen werden wir in diesem Workshop bearbeiten.

Dazu machen wir zunächst eine Bestandsaufnahme Ihrer Erfahrungen und Wünsche. Sie lernen im Workshop verschiedene Evaluationsinstrumente kennen, die der Erhebung des Lernfortschrittes der Studierenden dienen, sowie Evaluationsinstrumente zur Evaluation der eigenen Lehre.

Wir arbeiten mit kurzen Inputs im Wechsel mit Selbststudiumsphasen über Arten der Evaluation, deren Funktionen und verschiedene Erhebungsverfahren. Diese ergänzen wir mit praktischen Materialien (Checklisten, Musterbögen usw.). Darüber hinaus diskutieren und reflektieren wir Fragen der Auswertung, Rückkoppelung und Optimierung und wie diese unter den konkreten Rahmenbedingungen Ihrer Lehre realisiert werden kann.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Evaluation und Feedback – Gemeinsamkeiten, Unterschiede, Überschneidungen
  • Funktionen von Evaluation
  • Arten von Evaluation
  • Techniken, Instrumente und Verfahren der Evaluation
  • Design und Ablauf von Evaluationen
  • Chancen, Grenzen und Probleme von Evaluation

Lernziele

Die Teilnehmenden sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,

  • Ihre Ziele und Bedürfnisse in Bezug auf die Evaluation Ihrer Lehre zu formulieren.
  • die dafür angemessenen Evaluationsinstrumente und -settings begründet auszuwählen und in Ihren Veranstaltungen einzuplanen.
  • systematische gegenseitige Rückmeldungen zwischen Lehrenden und Studierenden sowie unter Studierenden in die Lehre zu integrieren.
  • Evaluationsergebnisse zu reflektieren und angemessen umzusetzen.

Veranstalter

Philipps-Universität Marburg

Veranstaltungstyp

Präsenzveranstaltung (AE)

Themengebiete

  • Lehrevaluation

Zielgruppen

  • Lehrkraft

Referenten/innen

  • Dipl.-Päd. Dagmar Schulte

    Hochschuldidaktische Trainerin und Moderatorin, Werknetz - Didaktik - Organisation und Entwicklung, Siegen

Gebühr

30 € für Angehörige der HDM-Hochschulen, 200 € für Externe

Veranstaltungsort

  • Ort:

    MARA MArburg University Research Academy

  • Adresse:

    Deutschhausstraße 11-13, 35037 Marburg
    Deutschland

Kompetenzfeldpunkte

  • AE: 12

Termin

24.10.2022 - 25.10.2022

Ablauf

Mo. 24.10.2022: 09.00 bis 17.00 Uhr
Di. 25.10.2022: 09.00 bis 12.30 Uhr

Übernachtung

Nicht möglich

Status

Vorankündigungsphase

PUM-THM-JLU Logo