Digitale Hochschullehre nach Corona

Beschreibung

Treibt Sie auch die Frage danach um, wie es nach Corona weitergeht? Wie wird sich die Hochschullehre entwickeln?
Wird es wieder so wie vor Corona? Was nehmen Sie aus den digitalen Semestern und aus dem hybriden Semester mit in die Zukunft?

Uns als Veranstalter_in interessiert dabei Ihre Sicht als Lehrende: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht und welche Vorstellungen haben Sie über die Zukunft Ihrer Lehre?
Welche Fragen bewegen Sie? Wobei wünschen Sie sich Unterstützung?

Wir laden Sie zu einem ganz offenen kollegialen Austauschformat rund um diese Fragen ein: In einem sogenannten Barcamp entwickeln Sie als Teilnehmende/r, unterstützt durch professionelle Moderationen, eigenständig den Ablauf und die Inhalte der Veranstaltung.

Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • fachbereichsübergreifender kollegialer Austausch und Vernetzung mit Lehrenden und Berater_innen
  • Reflektion der eigenen Lehrpraxis
  • Inspiration & Best-Practice Beispiele aus realer Lehrpraxis

Lernziele

Intendierte Lernergebnisse

Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,

  • eine begründete Position zum Umgang mit digitalen Medien in der eigenen Hochschullehre zu formulieren.
  • den Einsatz digitaler Medien in der eigenen Lehre kritisch zu reflektieren und im Sinne des Life-Long Learning kontinuierlich zu optimieren.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Begriff 'Barcamp':

https://www.kompetenzzentrum-kommunikation.de/artikel/wissen-austauschen-barcamps-leben-vom-mitmachen-409/

Veranstalter

JLU

Veranstaltungstyp

Onlineveranstaltung (AE)

Themengebiete

  • Digitalisierung

Zielgruppen

  • Lehrkraft

Referenten/innen

  • Dr. Maja Bärenfänger

    Instructional Designerin, ILIAS-Support, Hochschulrechenzentrum der Justus-Liebig Universität Gießen

  • Dipl.-Inf. Mirco Hilbert

    ILIAS-Support, E-Klausuren, Stud.IP-Support, Hochschulrechenzentrum der Justus-Liebig Universität Gießen

  • Jana Tasch

    E-Learning-Beraterin, Hochschulrechenzentrum der Justus-Liebig-Universität Gießen

  • Sten Seegel

    E-Learning-Berater, Instructional Designer für Audio/Video-Medien am Hochschulrechenzentrum der Justus-Liebig-Universität Gießen

Gebühr

15

Kompetenzfeldpunkte

  • AE: 4

Termin

20.05.2022

Ablauf

Wichtig: Format der Veranstaltung wird noch bekannt gegeben

Fr. 20.05.2022: 09.00 bis 13.00 Uhr
Dauer: 1x halbtägig

Übernachtung

Nicht möglich

Status

Anmeldephase
Anmelden

PUM-THM-JLU Logo