HDM - Hochschuldidaktisches Netzwerk Mittelhessen
Print this page

E-Prüfungen mit ILIAS - von Fragedatenbanken über Wissenstests bis zur E-Klausur

Beschreibung:

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrende mit PC-Erfahrung und soll einen Einstieg in das Thema E-Prüfungen bieten. Kenntnisse über E-Learning-Grundlagen, wie sie in der gleichnamigen Veranstaltung von Dipl.-Psych. Ralf P. Frenger vermittelt werden, sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.
Test/Assessment-Funktionen bilden mittlerweile einen festen Bestandteil vieler E-Learning-Plattformen. In diesem Workshop wird darauf eingegangen, was bei der Erstellung von qualitativ hochwertigen Übungs- und Klausuraufgaben zu beachten ist und wie Sie dies mit der Lernplattform ILIAS effizient umsetzen können. Es werden die verschiedenen Fragetypen, das Anlegen von Fragepools und die Zusammenstellung, Durchführung und Auswertung von Wissenstests und E-Klausuren anhand praktischer Übungen detailliert bearbeitet. Neben Tests und Klausuren sollen auch neuere Formen der Leistungskontrolle und Leistungsüberprüfung, wie beispielsweise Peer-Reviewing-Verfahren, vorgestellt und diskutiert werden.
Hinweis:
Bitte prüfen Sie unter www.uni-giessen.de/cms/hd-test , ob die Voraussetzungen zum Besuch dieses Kurses gegeben sind.

Kompetenzfeld:

Prüfen und Beraten

Intendierte Lernergebnisse:

Die Teilnehmenden:
1. kennen die grundlegenden Formen von E-Prüfungen und deren Einsatzmöglichkeiten.
2. können den Aufwand und Mehrwert von E-Prüfungen in bezug auf die eigene Lehrveranstaltung einschätzen.
3. kennen die gängigsten Fragetypen sowie mögliche Fallstricke bei der Erstellung und Formulierung von Test-/Klausurfragen.
4. können die Möglichkeiten und Grenzen der maschinellen Auswertbarkeit von Test-/Klausurfragen einschätzen.
5. haben den Umgang mit den einzelnen Tools in ILIAS ausprobiert und geübt.

Hinweise:

Die Anmeldefrist beginnt am 04.10.2012 und endet am 01.11.2012.

Referent/in:

Dipl.-Inf. Mirco Hilbert
Björn Trebitz, M.A.

Dauer:

1 Tag

Arbeitseinheit:

8

Termin:

Fr. 30.11.2012: 9.00 bis 17.00 Uhr

Ort:

Justus-Liebig-Universität Gießen Karl-Glöckner-Straße 5A 35394 Gießen Raum 117 (PC-Raum)

Teilnahmeentgelt:

15,00 €



Noch an einer Teilnahme interessiert? Klicken Sie hier