HDM - Hochschuldidaktisches Netzwerk Mittelhessen
Print this page

Didaktische Konzeption und Gestaltung von Lehrvideos - 1. Teil: Lernendenzentrierte Gestaltung und didaktische Einsatzszenarien

Beschreibung:

Sie würden gerne Lernvideos in Ihrer Lehrveranstaltung einsetzen oder haben bereits erste Erfahrungen mit Vorlesungsaufzeichnungen gesammelt?
Sie möchten sich einen Überblick über den Aufwand und die Einsatzmöglichkeiten von Lernvideos im Hochschulkontext verschaffen?

In unserem Workshop-Angebot "Didaktische Konzeption und Gestaltung von Lehrvideos" erhalten Sie in insgesamt drei Workshops, Anregungen und Werkzeuge, um Ihre eigene Lernvideoproduktion zielgruppengerecht, professionell und effizient umsetzen zu können.

Im 1. Teil: "Lernendenzentrierte Gestaltung und didaktische Einsatzszenarien" betrachten wir verschiedene Formate der audiovisuellen Wissensvermittlung und deren studierendenorientierte Einbindung in flexible Lehr-Lernformate von Präsenz über Blended-Learning bis zur vollständig digitalen Lehrveranstaltung.

Von zentraler Bedeutung ist dabei die Theorie des Constructive Alignment, die Cognitive Load Theory und die Beschreibung kompetenzorientierter Lernzielformulierungen (Learning Outcomes).
Gemeinsam erarbeiten wir im Workshop anhand konkreter Beispiele aus Ihrer eigenen Lehrpraxis, wie Sie mithilfe der vorgestellten Konzepte Lernvideos erstellen, die nicht nur Inhalte vermitteln, sondern Ihre jeweilige Zielgruppe dabei unterstützt, sich eigenständig mit dem jeweiligen Lerngegenstand auseinanderzusetzen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Lerntheorien für Medienproduktionen in der Hochschullehre
  • Planung von Lehrveranstaltungen, Blended Learning, Flipped/Inverted Classroom
  • Gestaltungsmittel für kompetenzorientierte Lernvideos

Themenfeld:

Digitalisierung

Kompetenzfeld:

Medienkompetenz

Intendierte Lernergebnisse:

Intendierte Lernergebnisse
Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,

  • Lerntheorien für Medienproduktionen in der Hochschullehre zu kennen
  • Planung von Lehrveranstaltungen, Blended Learning, Flipped/Inverted Classroom kennen und anzuwenden
  • Gestaltungsmittel für kompetenzorientierte Lernvideos anzuwenden

Hinweise:

Dies ist der 1. Teil der Reihe "Didaktische Konzeption und Gestaltung von Lehrvideos", die in insgesamt 3 Teilen unterschiedliche Aspekte dieser Thematik beleuchtet.
Die Workshops können unabhängig voneinander besucht werden, wobei jedoch jeder Teil EINZELN gebucht werden muss.

Referent/in:

Sten Seegel, E-Learning-Berater, Instructional Designer für Audio/Video-Medien am Hochschulrechenzentrum der Justus-Liebig-Universität Gießen

Dauer:

halbtägig

Arbeitseinheit:

4

Termin:

Mo. 04.04.2022: 09.00 bis 12.00 Uhr (Teil 1)

Ort:

Justus-Liebig-Universität Gießen,
Format wird noch bekannt gegeben

Teilnahmeentgelt:

15 €