HDM - Hochschuldidaktisches Netzwerk Mittelhessen
Print this page

Lehr-/Lernszenarien mit Camtasia gestalten - Einsatzmöglichkeiten für Videos in der digitalen, internationalen Lehre

Beschreibung:

Videos in der Hochschullehre - macht das Sinn und wie kann ich Videos als Teil meiner digitalen, internationalen Lehre einsetzen?
Der Workshop beantwortet genau diese Fragen und verschafft einen Überblick zu den verschiedenen Strategien zur Erstellung und Nutzung von Lehrvideos mit der Software Camtasia Studio.

Sie erhalten dazu zunächst eine Einführung in die Grundtechniken im Umgang mit Camtasia, in das Erstellen von Drehbüchern, sowie in verschiedene Aufnahmetechniken und den Weg zur Veröffentlichung. Screencasts als besonders leicht zu produzierende Aufzeichnung von Bildschirmaktivitäten stehen dabei im Fokus.
Von der Planung übers Texten bis hin zur Aufnahme und Nachbearbeitung lernen Sie alle wichtigen Arbeitsschritte zur Videoproduktion kennen. So entsteht im Laufe des ersten Workshop-Termins ein erstes eigenes Screencast, das im Laufe der Woche weiter bearbeitet werden kann.

Für welche didaktischen Szenarien sich ein solches Format besonders eignet, wird während des zweiten Termins gemeinsam erarbeitet und zusammen mit Vor- und Nachteilen diskutiert. Nach dem Workshop sind Sie dazu in der Lage, die Methode Screencasting zielführend in die eigene Unterrichtsplanung Ihrer digitalen Lehre im internationalen Kontext einzubinden.

Workshop-Inhalte
Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Videotypen
  • Vorstellung und Exploration der Funktionen von Camtasia Studio
  • didaktische Einsatzmöglichkeiten und Potenziale von Screencasts im Kontext digitaler, internationaler Lehre

Themenfeld:

Digitalisierung

Kompetenzfeld:

Interkulturelle Kompetenz

Intendierte Lernergebnisse:

Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,
  • verschiedene Videoformate voneinander zu unterscheiden und deren Produktionsaufwand abzuschätzen.
  • die Funktionen von Camtasia Studio gezielt für Ihre Videoproduktionen einzusetzen.
  • didaktische Einsatzszenarien unter Einbindung von Screencasts für digitale Lehrangebote im internationalen Kontext zu konzipieren.

Hinweise:

Download der Camtasia-Testversion vorab erforderlich (Achtung: bitte auf den 30-Tage Nutzungszeitraum achten und die Testversion nicht zu früh installieren).
Sie benötigen zur Teilnahme am Workshop einen PC mit stabiler Internetverbindung, eine Webcam und ein Mikrofon.
Die Arbeit im Workshop ist interaktiv gestaltet, daher ist eine eingeschaltete Kamera für diesen Workshop erforderlich.

Referent/in:

Natalie Kiesler

Dauer:

2x halbtägig

Arbeitseinheit:

8

Termin:

Montag, 25.10.2021: 09.30 bis 13.00 Uhr
Freitag, 29.10.2021: 09.30 bis 13.00 Uhr

Ort:

Justus-Liebig Universität Gießen
Der Workshop findet über Cisco Webex statt.

Teilnahmeentgelt:

15 €