HDM - Hochschuldidaktisches Netzwerk Mittelhessen
Print this page

Entwicklung eines Weiterbildungsangebots

Beschreibung:

Weiterbildende Masterstudiengänge haben je nach Angebot einen Umfang von vier bis sechs Semestern (60-120 Leistungspunkte). Sie setzen meistens nach einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss berufspraktische Erfahrungen von mindestens einem Jahr voraus. Bei einigen Studienangeboten ist die Zulassung für beruflich Qualifizierte ohne Hochschulabschluss möglich. In diesem Workshop werden Sie sich mit der Konzeptentwicklung für einen Weiterbildungsstu-diengang sowie mit den Gremienwegen der unterschiedlichen Prozesse beschäftigen. Dabei werden Sie die Möglichkeit haben, erste Ideen für einen (fiktiven) Weiterbildungsstudiengang inklusive einer Modulstruktur zu entwickeln. Im Workshop gewinnen Sie Kenntnisse im Bereich der Studiengangentwicklung, die Sie auf das grundständige Studium übertragen können.

Workshop-Inhalte
Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:
  • die Besonderheiten eines Weiterbildungsstudiengangs und die damit verbundenen Anforderungen an die Studiengangentwicklung
  • das "Einführungskonzept" zur Einrichtung eines Weiterbildungsstudiengangs
  • die Gremienwege der unterschiedlichen Prozesse und Ordnungen (Einrichtung des Studiengangs, Prüfungsordnung, Gebührensatzung, Akkreditierung)

Themenfeld:

Fokus Wissenschaftliche Weiterbildung oder Lehrentwicklung im System Hochschule

Kompetenzfeld:

Innovation

Intendierte Lernergebnisse:

Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,
  • entscheidende Faktoren bei der Planung, Einrichtung und Entwicklung eines Weiterbildungsstudiengangs zu identifizieren.
  • die Verfahrensschritte zur Einrichtung und Entwicklung eines neuen Weiterbildungsstudiengangs zu beschreiben.
  • Hindernisse und Herausforderungen zu analysieren, denen sich Angebotsentwickelnde in der wissenschaftlichen Weiterbildung stellen müssen.

Referent/in:

Dr. Monika Braun, stellvertretende Geschäftsführerin des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung der Philipps-Universität Marburg

Dauer:

eintägig

Arbeitseinheit:

8

Termin:

Mi. 27.10.2021: 09.00 bis 17.00 Uhr

Ort:

Philipps-Universität Marburg
W|01 Wilhelm-Röpke-Straße 4
Kanadasaal

Teilnahmeentgelt:

15 €