HDM - Hochschuldidaktisches Netzwerk Mittelhessen
Print this page

Kooperatives Online-Lernen

Beschreibung:

Hat sich das gemeinsame Arbeiten in der Zeit der Distanzlehre als eher schwierig erwiesen? Sie möchten das gemeinsame Arbeiten auch ohne die Möglichkeit physischer Präsenz fördern und fordern?
In diesem Workshop lernen Sie Methoden und Werkzeuge der gemeinsamen Arbeit für synchrone und asynchrone Arbeit kennen und reflektieren deren Einsatz in der eigenen Erprobung. Sie identifizieren hierbei individuelle Zielsetzungen und ermitteln notwendige Gelingensbedingungen für die Realisierung kooperativer Lernszenarien. Auf dieser Grundlageentwickeln Sie Sequenzen für Ihre eigene Lehre.

Themenfeld:

Digitalisierung

Kompetenzfeld:

Lehren und Lernen

Intendierte Lernergebnisse:

Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,
  • die Kernaspekte des gemeinsamen Arbeitens zu benennen.
  • spezifische Tools der Online-Lehre in praktischen Einheiten anzuwenden.
  • die Eignung von E-Learning-Methoden und -Tools für die eigene Lehre abzuwägen.
  • kooperative Lehrsequenzen für Online-Lernen zu entwickeln.

Hinweise:

Sie benötigen zur Teilnahme am Workshop einen PC mit stabiler Internetverbindung und ein Mikrofon; idealerweise verfügen Sie über eine Webcam.

Referent/in:

Sophia Hercher, Referentin für digitale Lehrentwicklung an der Philipps-Universität Marburg

Dauer:

eintägig

Arbeitseinheit:

4

Termin:

Mi. 03.03.2021: 14.00 bis 17.30 Uhr

Ort:

Der Workshop findet online über BigBlueButton statt.

Teilnahmeentgelt:

15 €