HDM - Hochschuldidaktisches Netzwerk Mittelhessen
Print this page

Online-Meetings in der Lehre moderieren

Beschreibung:

Die Moderatorin bzw. der Moderator einer Veranstaltung hält die Fäden in der Hand. Für eine erfolgreiche Moderation bedarf es einer guten Verständlichkeit und Strukturierung des Sprechens einerseits und eines geordneten zeitlichen und inhaltlichen Ablaufs andererseits. Beim Online Unterrichten erleben wir zusätzlich ganz neue Herausforderungen. Die Stimme ermüdet beim langen Sprechen vor dem Bildschirm schneller, die Aufmerksamkeitsspanne bei allen Beteiligten - Studierenden wie Lehrenden - wird als geringer wahrgenommen. Die notwendigen Fertigkeiten, um hiermit souverän umgehen zu können, werden in diesem Workshop erweitert.
Im Workshop erfahren Sie mehr über ermüdungsfreies Sprechen, Artikulation, Stimmklang und Modulation. Sie erlernen Möglichkeiten, mit körperlicher Aktivität die Stimme zu entlasten und zu regenerieren, und erproben lebendiges Sprechen durch (imaginierten) Kontakt zu Ihren Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern. Darüber hinaus lernen Sie Instrumente der zeitlichen Strukturierung kennen.

Themenfeld:

Lehren und Lernen ermöglichen

Kompetenzfeld:

Lehren und Lernen

Intendierte Lernergebnisse:

Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,
  • mit klarer Stimme und guter Artikulation zu sprechen.
  • mit Modulation und Pausen Ihre Rede zu strukturieren.
  • souverän und zielstrebig ein Online-Meeting zu führen.
  • für eine inhaltliche und zeitliche Strukturierung in einem Online-Meeting zu sorgen.

Hinweise:

Sie benötigen zur Teilnahme am Workshop einen PC mit stabiler Internetverbindung, eine Webcam und ein Mikrofon. Die Arbeit im Workshop ist interaktiv gestaltet, daher ist eine eingeschaltete Kamera für diesen Workshop erforderlich.

Referent/in:

Gottfried Hoffmann, zertifizierter Trainer für funktionale Stimmpädagogik; Sprech-, Präsentations- und Bühnentraining, Hof

Dauer:

eintägig

Arbeitseinheit:

4

Termin:

Mi. 10.02.2021: 09.00 bis 13.00 Uhr

Ort:

Der Workshop findet online über BigBlueButton statt.

Teilnahmeentgelt:

15 €