HDM - Hochschuldidaktisches Netzwerk Mittelhessen
Print this page

Erstellung digitaler Selbstlernmaterialien in Lernplattformen

Beschreibung:

Sowohl in der klassischen Lehre als auch in digitalen Lehr-/Lernszenarien (z.B. Blended Learning, Inverted Classroom oder Flipped Classroom) ist das eigenständige Lernen der Studierenden außerhalb des Seminarraums ein wichtiger Bestandteil. Sie als Lehrende oder Lehrender können diese Phasen des selbstgesteuerten Lernens durch das Bereitstellen von Selbstlernmaterialien unterstützen. Am einfachsten und sichersten funktioniert dies über Lernplattformen.
In diesem Workshop lernen Sie Möglichkeiten kennen, digitale Selbstlernmaterialien zu erstellen und sinnvoll zur Erweiterung Ihrer Lehre zu nutzen. Wir werden uns am Beispiel der Lernplattform ILIAS verschiedene Gestaltungs- und Strukturierungsspielräume für Aufgaben und Inhalte in ILIAS-Kursen, -Gruppen und -Lernmodulen anschauen und erkunden, welche Aufgabentypen sich für das reine Selbststudium eignen und an welchen Stellen Ihre Moderation gefordert ist. Wir erkunden, welche technischen Möglichkeiten Sie haben, Lerninhalte miteinander zu verknüpfen, etwa um unterstützende Elemente bereitzustellen, oder Inhalte aufeinander folgen zu lassen, um Lernwege vorzugeben. Schließlich ermitteln Sie durch das eigenständige Erstellen exemplarischer digitaler Lernplätze, welche Tools für Ihre Lehrveranstaltung infrage kommen und setzen Ihre Ideen nach Möglichkeit direkt praktisch um.

Themenfeld:

Digitalisierung

Kompetenzfeld:

Medienkompetenz

Intendierte Lernergebnisse:

Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,
  • Anforderungen an die Gestaltung von Selbstlernmaterialien in Bezug auf die Kontexte Selbstlernen und moderiertes Lernen hin zu unterscheiden.
  • die Gestaltungsmöglichkeiten von Lernplattformen wie ILIAS bezüglich der Erstellung von Selbstlernmaterialien zu kennen und zu nutzen.
  • in der Lernplattform ILIAS Inhalte mit Lernzielen und mit anderen Inhalten zu verknüpfen, um so zielführende digitale Lernpfade zu gestalten.

Hinweise:

  • Um im Workshop schon möglichst viel für Ihre Lehre erreichen zu können, überlegen Sie sich bitte bereits im Vorfeld, für welche Veranstaltung Sie Selbstlernmaterial aufbereiten möchten. Sollten Sie bereits Lernmodule, Glossare, Wikis oder Tests erstellt haben, können Sie Ihre neuen Kenntnisse direkt auf diese anwenden.
  • Hilfreich wäre es, wenn Sie bereits Grundkenntnisse im Umgang mit der Lernplattform ILIAS, speziell dem Text-Media-Editor, haben.
  • Sofern vorhanden, bringen Sie bitte ein Notebook zum Workshop mit.

Referent/in:

Sophia Busch

Dauer:

0,75 Tag

Arbeitseinheit:

6

Termin:

Mo. 16.07.2018: 09.30 bis 15.30 Uhr

Ort:

Philipps-Universität Marburg
Wilhelm-Röpke Str. 6
Block C, 3. Stock, R. 03C01
35032 Marburg

Teilnahmeentgelt:

15 €



Noch an einer Teilnahme interessiert? Klicken Sie hier